Willkommen – gute verfrühte Vorsätze

Ich darf euch auf meinem Blog willkommen heißen.
Meine guten Vorsätze für das neue Jahr habe ich mal etwas früher in Angriff genommen (halte da eh nichts von :-)).

Vielleicht ein paar Informationen zu meiner Person und auch zu meinen Beweggründen für diesen Blog.

Mein Name ist Marcel, bin mittlerweile 27 Jahre alt und wohne sehr sehr sehr ländlich – wochentags fährt zumindestens zwei mal stündlich eine Buslinie fast vor der Haustür (500m entfernt) bis in die Nachbarstädte Xanten und Sonsbeck.
Groß geworden auf einem ehemalig landwirtschaftlich genutzten Bauernhof, mit einem Zwischenstop in der Weltmetropole Düsseldorf (verzeiht mir BITTE liebe Kölner) und einen noch kürzeren Aufenthalt in einer Nachbargemeinde, bin ich mit meiner Frau wieder zurück auf diesen Gutshof gezogen.
Wer einmal das Leben auf dem Land zu schätzen und lieben gelernt hat, der kann dies möglicherweise ein Stück weit nachvollziehen.
Natürlich ist das supertolle Multiplex-Kino nicht direkt vor der Haustür und auch das Nachtleben ist nicht von Diskotheken geprägt, jedoch ändert sich mit Familie und Kind(ern) einiges.
So war es uns damals wichtiger, dass unsere Kinder in einem behüteten Umfeld groß werden – nicht nur aus dem TV ein Pferd kennen (unsere große Tochter steht deshalb gerne stundenlang vor unserer Terrassentür und schaut auf die Pferdekoppel hinter unserem Garten, welcher sich mittlerweile auch wirklich Garten nennen lassen kann und nicht einen brach-liegendem Acker ähnelt).
Mit Freunden trifft man sich gerne Zuhause und grillt (nicht nur Würstchen und auch gerne im Winter – schließlich ist man es als Kind auf dem Land gewohnt bei Wind und Wetter draußen zu spielen) – dazu darf es dann auch gerne mal ein oder mehr Bier sein.

Der Blog wird verschiedene Baustellen aus meinem privaten Bereich beinhaltet. Sei es der eigenhändig neu gestaltete Garten, kleinere handwerkliche Arbeiten im Haus oder Beiträge zu interessantem und nützlichen, aber auch weniger nützlichen Werkzeug (habe von beiden bereits eine Menge angesammelt).

Ich hoffe, dass euch dies für den ersten Eindrücke reicht und wünsche einen guten Start ins neue Jahr.

Gruß
Marcel

This article has 3 Comments

    1. Danke Stefan! Darf das Lob aber postwendend an dich zurück geben. Der Blog ist mir bei meiner Recherche auch schon öfter ins Auge gefallen!

  1. Interessante Artikel! Ich finde es vor allem super, dass su die Bilder dazu postest 🙂
    Wirklich spannend, was man alles selber in Angriff nehmen kann statt jemanden dafür anzuheuern!
    Ich selber mache nur kleine Sachen wie Pflanztische , Hängematten-“stuhl”, Badezimmerhängeschrank. Lese deinen Blof trotzdem sehr gerne – so als Zukunftsreferenz 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.