Garten die Zweite – Randsteine setzen und Strom

Der Boden war nun insgesamt schon gut aufgelockert,  sodass man bzw. ich nun anfing mit den Randsteine.  Auf der einen Seite des Gartens sollte ein Kaminholzunterstand hin. Die Randsteine sollten an dieser Stelle in Speis gesetzt werden. Die Füße des Unterstands, welche die ganze Konstruktion mit dem Erdreich verankern, sollen einbetoniert werden (dies hatte ich schon etliche Monate vorher gemacht). Dazu habe ich alle sechs Pfostenträger mit Dachlatten ausgerichtet – immer zwei Meter…

Read More >>